Tagespflege für normale Haut

Morgens ist eine Leichte Tagescreme mit wenig Fettanteil oder eine Feuchtigkeitslotion aufzutragen. Die richtige Wahl ist auch vom Wetter abhängig. In den sonnigen Monaten braucht man weniger Fett und mehr Feuchtigkeit, in den dunkleren Monaten ist es umgekehrt. Als Feuchtigkeitscreme eignet sich gut die N Kräuter Tagescreme von Annemarie Börlind (Reformhaus) und Priming Lotion II (rieh) von Kanebo. Wenn Sie selbst mischen, eignet sich als Basiscreme Linola-Creme normal (Apo­theke). Da diese Creme weder toll noch schlecht riecht, können Sie ihr zur Ver­feinerung ein paar Tropfen Orangen- oder Zitronenöl beimischen.