Diamantschmuck - Diamant Gewicht und Schliff

Diamantschmuck genießt das höchste Ansehen in der Schmuckwelt. Die Wert eines Diamanten lässt sich nicht nur durch die Farbe und Reinheit sondern auch durch das Gewicht und den Schliff bestimmen.

CARAT (Gewicht):
1 Karat (et) sind 0,2 Gramm („1-Karäter"). Ein Karat ist in 100 Punkte eingeteilt. Ein Diamant von 25 Punkten entspricht einem Viertelkarat oder 0,25 Karat. Ein 2-Karäter ist allemal wertvoller als zwei 1-Karäter. Zwei Diamanten gleicher Größe können qualitativ allerdings höchst unterschiedlich sein und damit auch in ihrem Wert.

CUT (Schliff):
Die Perfektion des Schliffs ist entscheidend für die Brillanz und das „Feuer" eines Diamanten. Die meisten Diamanten werden mit 57 Facetten (oder 58 inklusive der Kalette, dem untersten Schliffpunkt) geschliffen. Nur wenn ein Diamant in den richtigen Proportionen geschliffen ist, wird das Licht von einer zur anderen Facette reflektiert und entweicht direkt oder in Spektralfarben gebrochen aus dem obersten Schliff. Ist der Schliff zu dick, entkommt ein Teil des Lichtes nach unten. Ist der Schliff zu flach, entweicht das Licht, ohne überhaupt zu reflektieren, nach unten.