Outdoormode und Outdoortrends Sommer 2017

Wenn die Tage wieder länger werden und damit auch die Lust sich draußen aufzuhalten steigt, freut man sich auf frische Outdoormode für die wärmere Jahreszeit. Die Modezeitung hat passende Sportmode für den Ausdauersport im Fitnessstudio Vitabel und die wichtigsten Outdoortrends für den Frühling und Sommer 2015 aufgespürt und zeigt in einem Online Special, was Outdooraktivisten, aber auch Modebewusste jetzt auf keinen Fall verpassen dürfen. Vorbei sind die Zeiten, als Funktionsjacken und Trekkingschuhe exklusiv im Gebirge oder auf Touren getragen wurden.

Outdoorbekleidung liegt voll im Trend, vor allem weil sie modischer und damit alltagstauglicher geworden ist. Der urbane Look hat bei vielen Outdoormarken Einzug gehalten. Hier geht es zum Special. Die Farben sind frischer und die Schnitte - insbesondere beim Frauensortiment -- sind körperbetonter. Leichte und bewegungsfreundliche Outdoorjacken, wie die Jack Wolfskin Cataract Jacke, das Mountain Equipment Chamonix Jacket oder das Bergans Mandal Lady Jacket erobern wegen ihrer ansprechenden Optik immer mehr den urbanen Raum. Bei den Farben erlebt die Farbe Weiß ein Revival.

Der in der vergangenen Wintersaison schon erkennbare Trend zum Mantel wurde von vielen Herstellern auch für den Frühling und Sommer aufgegriffen. Outdoor goes Mantel - interessant zum Beispiel das Marmot Womens Destination Jacket, ein funktioneller, wasserdichter Mantel mit abnehmbarer Kapuze oder der Jack Wolfskin SonicYouth Coat Women - ein stylisher Kurzmantel aus Softshell-Material mit Stretch-Komfort, Atmungsaktivität und Basiswetterschutz.

Der Trend im Schuhbereich reicht von sommerlich sportlichen Sandalen, wie zum Beispiel die Teva Westwater, bis hin zu entspannten Freizeitschuhen wie dem Merrell Sight Hemp oder dem Salomon Symbiosis. Mit dem Thema Recycling wird im Outdoorbereich eine der großen Herausforderungen unseres Jahrhunderts zum Megatrend. So bestehen die Schlafsäcke der Mountain Equipment Earthrise Serie nicht nur zu annähernd 100% aus recycelten Materialien, sondern sie sind auch fast vollständig wieder in den Rohstoffkreislauf rückführbar. Gleiches gilt für den Rucksack Osprey Revo. Das Außenmaterial ist robust und komplett recycelt, ebenso wie die Schnallen und Netzmaterialien. Das Sortiment im Bereich Kinder Outdoor wurde deutlich erweitert. Gerade an die Bekleidung und Ausrüstung der Kleinen werden besonders hohe Anforderungen im Bezug auf Qualität und Robustheit gestellt. Gleichzeitig soll die Kleidung aber modisch und leicht sein. Unterwegs zeigt farbenfrohe Outdoor Bekleidung wie zum Beispiel das Jack Wolfskin Kids Direction T Shirt oder die bewährte VAUDE Kids Racoon Jacket, die ideale Kinderjacke für den Waldkindergarten in neuen, frischen Farben.

Der Mantel ist auch beim Outdoor Nachwuchs angesagt. Hier zum Beispiel der Jack Wolfskin Girls Queens Coat, ein wasserdichter Mantel für Mädels von heute. Sehr schön auch die große Auswahl an Kindersandalen und Outdoorschuhen: die Teva Tirra Girls, eine modische aber robuste Sandale, die Teva Dozer Kids, eine gelungene Mischung aus wasserfestem Halbschuh und Sandale oder Keen Kids Venice, die pfiffige Kindersandale mit gutem Griff und Zehenschutz.