Unterkleid Unterwäsche Dessous Online Shop Damen

Unterwäsche ist ein Sammelbegriff für alle Kleidungsstücke, die unter der Oberkleidung getragen werden. Zur Damenunterwäsche gehören Miederwaren, Schlüpfer (mit Beinlingen, Zwickel und Taillengummizug), die knappen Slips, Hemdhöschen (eine Verbindung von Hemd und Höschen), durchgehend geschnittene Unterkleider, schrittlange Hemdröckchen und Unteröcke (Petticoat). Elegante, schmuckvolle Damenwäsche wird heute vorwiegend aus synthetischen Seiden hergestellt, jugendlich sportliches Unterkleid aus Baumwolle und deren Mischungen. Im Zusammenhang mit den schmalen Hemdkleidern und der Erfindung der Kunstseide wurde feine, schmiegsame, körpernahe Trikotwäsche eine richtungweisende Modeentwicklung der 20er Jahre. Zur Herrenunterwäsche rechnet man Unterhemden (mit und ohne Ärmel), Unterhosen (mit Beinlingen differenzierter Länge) und Slips.

Unterwäsche ist ein Sammelbegriff für alle Kleidungsstücke, die unter der Oberkleidung getragen werden. Zur Damenunterwäsche gehören t Miederwaren, Schlüpfer (mit Beinlingen,  Zwickel und Taillengummizug), die knappen Slips, Hemdhöschen (eine Verbindung von Hemd und Höschen), durchgehend geschnittene Unterkleider, schrittlange Hemdröckchen und Unteröcke (Petticoat). Elegante, schmuckvolle Damenwäsche wird heute vorwiegend aus synthetischen Seiden hergestellt, jugendlich sportliche Wäsche aus Baumwolle und deren Mischungen.



Feinstrumpfhosen und Feinstrümpfe

Die Feinstrumpfhosen und Feinstrümpfe sind eine der wichtigsten Modeentwicklungen der letzten Jahrzehnte. Verbunden mit der Minimode sind in den 60er Jahren die Feinstrümpfe und Feinstrumpfhosen aus Polyamidseide entstanden.

 
Damenstrumpfhosen Strapsstrümpfe

Die Damenstrumpfhosen oder Strapsstrümpfe sind in Verbindung mit kurzen Röcken ein wichtiges Gestaltungsmittel der Damenkleidung. Mit der Mode wechselt die Vorliebe für hautähnliche Brauntöne in unterschiedlichen Schattierungen, für Farbübereinstimmung mit der übrigen Kleidung oder bewußt gestalteten Farbkontrast als Akzentuierung.

 
Strumpfbänder Kniestrumpf Strumpfhaltergürtrel

Die Strumpfbänder oder Kniestrumpf dienen zum Halten der Strümpfe. Die Strumpfbänder wurden notwendig, als man im 15. Jh. die mittelalterliche männliche Strumpfhose in Kniestrumpf und Kniehose teilte. Man benutzt die Strumpfbänder außerdem auch als schmückendes Beiwerk.

 
Dessous-Wettbwerb: Triumph Inspiration Award 2010

Topmodel Franziska Knuppe kürt deutschen Dessous-Nachwuchsdesigner 
 
Dessous-Wettbwerb: Triumph Inspiration Award 2010

Kreativ, innovativ und modern – das waren die ausschlaggebenden Kriterien für die Fachjury, die in München jüngst den Gewinner des Triumph Inspiration Award 2010 wählte.  Unter den fünf Jurymitgliedern des Lingeriedesign-Wettbwerbs war neben Topmodel Franziska Knuppe, Gesicht von Triumph 2010, auch die Berliner Designerin Bernadett Penkov. Fast 50 Arbeiten wurden von Schülern der Designschule ESMOD München zum Thema „Shape Sensation“ eingereicht. Durchgesetzt hat sich auf nationaler Ebene am Ende der 22-jährige Manuel Marte mit seiner außergewöhnlichen Kreation „human animal symbiosis“, ein Dessous-Set, das den Shape-Charakter von Wäsche völlig innovativ in einen neuen Zusammenhang stellt: Die Verschmelzung von Mensch und Tier. Er vertritt Deutschland nun beim internationalen Finale des Triumph Inspiration Award 2010 im September in London.
 
Triumph International, einer der weltweit führenden Hersteller im Bereich Lingerie und Shapewear, lädt junge Modedesign-Studenten aus aller Welt zum dritten Mal ein, ihre Kreativität bei einem internationalen Design-Wettbewerb unter Beweis zu stellen. Am Ende müssen die Kreationen der Jungdesigner aus 27 Ländern die internationale Jury sowie die weltweite Online-Community unter www.triumpf-inspiration-award.com beeindrucken. Das internationale Finale wird in diesem Jahr in der Fashion-Metropole London zur Fashion Week im September stattfinden.

 

 
Unterwäsche Kollektion für junge Mädchen - Ellipse Girly

Der kolumbianische Wäsche und Bademoden Hersteller Ellipse bringt eine ganz neue und sehr ungewöhnliche Kollektion auf den Markt. Mit der Serie Girly spricht Ellipse eine Zielgruppe an, die sich gerade von Hello Kitty und Snoopy Höschen getrennt hat, aber noch nicht bereit ist für feine schwarze Spitze. Damit möchte Ellipse den Versuch wagen schon sehr früh Kunden an sich zu binden.