Kategorien
Uncategorized

Abendkleider Cocktailkleider elegant Hochzeit

Die Abendkleidung trägt man zu großen feierlichen Anlässen überwiegend in festlich beleuchteten Räumen. Das große Abendkleid ist ein vorwiegend knöchel bis bodenlanges, oftmals schulterfreies oder großzügig ausgeschnittenes Festgewand. Ball, Oper, Konzert, Theaterpremiere, aber auch Hochzeit, Betriebsfest und feierlicher Empfang sind Gelegenheiten für das große Abendkleid, das auch kürzer oder in Rock und Oberteil getrennt sein kann. Es unterscheidet sich von anderen Freizeitkleidem v.a. durch das festlich wirkende Material (z.B. Brokat, Spitze, Samt oder Chiffon), Glanz oder Glitzereffekt, Perlenstickerei oder anderen dekorativen Schmuck. Der Mann trägt passend zum Abendkleid der Dame einen dunklen Anzug oder Smoking. Während die Etikette das repräsentative Abendkleid und den Frack oder Smoking zu bestimmten Anlässen vorschrieb, ist man heute auch in schlichterer Festkleidung passend angezogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.