Kategorien
Uncategorized

Smoking Anzug für Hochzeit oder festliche Veranstaltungen – Onlineshop

Der Smoking ist ein eleganter, dreiteiliger, vorwiegend schwarzer (auch dunkelblauer) Herrenanzug für festliche Veranstaltungen (z. B. Hochzeit, Opernpremiere, Ball usw.). Typisch sind seidenbelegte Revers, eine gerade, umschlaglose Hose und eine tiefausgeschnittene Weste. Stilgerechte Ergänzungen sind weißes Hemd, Krawattenschleife und dünnsohlige Lackschuhe. Im Sommer werden auch weiße Smokings ohne Weste getragen. Der Slipon ist ein klassischer Manteltyp von gerader, bequemer Form, mit kleinem Kragen, Schlupf taschen, meist Raglanärmeln und verdecktem Verschluß. Er stammt wie alle klassischen Mantelformen (z. B. Redingote, Ulster, Trenchcoat) aus der Herrenbekleidung und wird gelegentlich auch von Frauen getragen.

Kategorien
Uncategorized

Strickweste Anzugweste Onlineshop

Die Weste ist ein ärmelloses, taillen- bis oberschenkellanges Kleidungsstück, z. B. aus Gewebe, Gestrick, Pelz, Leder oder Lederimitat, das über Herrenhemd, Bluse oder Obertrikotage getragen wird. Die klassische Anzugweste ist körpernah und taillenlang gearbeitet, tief ausgeschnitten und auf 4-6 Knöpfegeschlossen. Das Vorderteil der Anzugweste besteht aus Anzug-, das Rückenteil aus Futterstoff (Baumwollköper). Anzugwesten zum sportlichen Anzug oder zur Kombination sind auch aus Samt, kariertem Wollstoff, Wildleder o. ä. gearbeitet. Strickweste ist ein guter Wärmeausgleich. Aus feineren Garnen wirkt die Strickweste zurückhaltend-klassisch. Die voluminöse, grobgestrickte, auch gemusterte Strickweste wird sportlicher Kleidung zugeordnet. Strickwesten. z. B. aus bunter Wolle gestrickt, aus Leder- oder Stoffteilen zusammengesetzt, appliziert, bestickt, eingefaßt u. ä., dienen vorrangig als Schmuck und Mittel individueller Gestaltung.

Kategorien
Uncategorized

Schöne elegante Abendkleider Onlineshop

Der Höhepunkt der neuen eleganten Abendkleidung waren Diana Dews leuchtende Kleider und Hosen, verziert mit Streifen aus bunten Lämpchen, die mit einer Miniaturbatterie am Gürtel betrieben wurden. Die Lampen blinkte und blitzten in einem Muster, das auf jeden Song-Rhythmus abgestimmt werden konnte. New Yorker Popmode taucht nur selten auf dem Markt für klassische Designermode auf, wobei unklar ist, ob dies mit der geringen Haltbarkeit der Kleidung zu tun hat oder ob sie noch nicht wiederentdeckt worden ist. Viele Entwürfe wurden in sehr geringen Stückzahlen hergestellt, aber trotzdem wurde eine große Menge in der landesweiten Kette von Paraphernalia-Boutiquen und in den unzähligen Boutiquen, die Paraphernalia kopierten, verkauft. Halten Sie Ihre Augen offen! Der Laden war so wild wie die Abendkleider: Models, die all diese Abendkleider trugen, tanzten in den Schaufenstern und im Laden wie Go-Go-Girls auf erhöhten Sockeln. Das Licht war dunkel und theatralisch, und als der Laden im Stil immer minimalistischer wurde, verschwanden die Abendkleider fast ganz. Endlich wurden sie als Bilder auf riesige Videoschirme projiziert, die die Kunden mit der Fernbedienung steuerten.
„Paraphernalia blieb manchmal bis zwei Uhr morgens geöffnet. Du konntest hineingehen, Sachen anprobieren zu den Klängen von „Get off My Cloud“ – und du konntest die Kleider in der gleichen Atmosphäre kaufen, in der du sie wahrscheinlich tragen würdest.“

Kategorien
Uncategorized

Abendkleider Cocktailkleider elegant Hochzeit

Die Abendkleidung trägt man zu großen feierlichen Anlässen überwiegend in festlich beleuchteten Räumen. Das große Abendkleid ist ein vorwiegend knöchel bis bodenlanges, oftmals schulterfreies oder großzügig ausgeschnittenes Festgewand. Ball, Oper, Konzert, Theaterpremiere, aber auch Hochzeit, Betriebsfest und feierlicher Empfang sind Gelegenheiten für das große Abendkleid, das auch kürzer oder in Rock und Oberteil getrennt sein kann. Es unterscheidet sich von anderen Freizeitkleidem v.a. durch das festlich wirkende Material (z.B. Brokat, Spitze, Samt oder Chiffon), Glanz oder Glitzereffekt, Perlenstickerei oder anderen dekorativen Schmuck. Der Mann trägt passend zum Abendkleid der Dame einen dunklen Anzug oder Smoking. Während die Etikette das repräsentative Abendkleid und den Frack oder Smoking zu bestimmten Anlässen vorschrieb, ist man heute auch in schlichterer Festkleidung passend angezogen.

Kategorien
Uncategorized

Mode-Accessoire: Sport Sonnenbrille im Onlineshop

Die Sonnenbrille ist eines DER Accessoires des Sommers. Sie schützt die Augen vor einem Zuviel an Licht und unterstützt den persönlichen und individuellen Style des Trägers. Die „Sport-Sonnenbrille“ ist mehr als ein trendiges Extra, ihre Stärke liegt in Qualität und Funktion.

Cool soll sie aussehen, den sportlichen Look soll sie unterstreichen, doch vor allem legt sie ihr Augenmerk auf die funktionelle Stärke: Die Sport-Sonnenbrille muss Kriterien erfüllen, die im Sport anspruchsvoller als im Alltag sind. Während sie als chices Statussymbol im Sommer lässig und entspannt durch die Straßen flaniert, wird sie beim Biken, Joggen oder beim Inlineskaten in vielerlei Hinsicht gefordert. Bewegung ist der Sinn des Sports und diesem muss die „Sonnenbrille für den Sport“ durch einen festen und komfortablen Sitz stand halten. Beim Schwitzen darf sie nicht ins Rutschen kommen, was sie durch anpassbare, weiche Nasenpads und flexible, „kalt verformbare“ Bügelenden meisterhaft leistet. Sie weist ein größeres Sichtfeld auf als eine „normale“ Brille und umschließt den kompletten Augenbereich. Bikern und Skatern gibt sie Schutz vor UV-Strahlen und Blendungen, aber insbesondere vor Zugluft.

Eine qualitativ hochwertige Sport-Sonnenbrille, wie beispielsweise von ALPINA (www.sportforster.de), demonstriert ihre Stärke durch Gläser, die nicht beschlagen, die ihre Scheibentönung der Lichtintensität anpassen und die vor allem bruchsicher sind! Im Falle eines Sturzes darf eine Sonnenbrille nicht zu Verletzungen führen, weshalb Sportgläser überwiegend aus nahezu bruchfestem und splitterfreiem Material bestehen. Selbst Profi- und geübte Sportler kalkulieren einen Sturz ein, diesen zu ignorieren, ist schlichtweg die „Kurzsichtigkeit des Sports“.

Sport-Sonnenbrillen zählen für aktive Menschen zu einem „Must to Have“ in einem jeden Sommer. Sie sind das funktionelle Accessoire für den richtigen Weitblick!

Kategorien
Uncategorized

Halstücher von LaRoeck online bei Luxusbabe

Gut betucht durch den Sommer – mit dem Trendlabel LaRoeck kein Problem! Entdecke die traumhaften Halstücher von LaRoeck, welche schon in den Mode Magazinen GLAMOUR und Jolie vorgestellt wurden und Trendesettern somit ein Begriff sein sollten.

Die edlen Pavlow-Tücher von LaRoeck stehen für Zeitlosigkeit, Eleganz und Glamour. Inspiriert von folklorischen Elementen und mit traditionellem russichen Design ist das Pavlow-Tuch ein idealer Stylingpartner. Dem schicken Kleid gibt es das lässige Etwas, der sportlichen Hose einen individuellen Touch. Tauche ein in eine bezaubernd einzigartige Märchenwelt und entdecke die in Russland gefertigten Tücher von LaRoeck!

Das Fashion Must Have in diesem Frühling: Das LaRoeck Russian Beauty Halstuch – Klassisch schwarzes Tuch mit roten Rosen und Veilchen. Trendige Wollquasten betonen das quadratische Format.

Im Fashion Onlineshop der Luxusbabe Boutique www.luxusbabe.de können Frauen die begehrten LaRoeck Halstücher entdecken und sich von der Qualität der exklusiven Accessoires überzeugen.

Kategorien
Uncategorized

Klöppelspitze Häkelspitze Tüllspitze Onlineshop

Die Spitze ist ein textiles Flächengebilde, dessen Fäden durch Hand- oder Maschinenarbeit zu unverschiebbaren Mustern geordnet sind. Sie weist einen fur die jeweilige Technik typischen ornamentalen Reichtum auf, dessen Reiz im Wechsel von Durchsichtigkeit und Dichte besteht.

Handarbeitsspitzen entwickelten sich aus der Knüpftechnik der Fischernetze (Filetspitze), aus den Flecht- oder Knotenbefestigungen der Gewebefransen (Klöppelspitzen, Makramee) und aus den Randstickereien der Zaddelmode (Durchbruchstickerei, Nähspitze). Das 15. und 16. Jh. waren eine Blütezeit der Näh- und Klöppelspitzen. Als lange Besatzstreifen eigneten sich die Klöppelspitze und Nähspitze zum Annähen und Abtrennen und waren so als Ergebnis mühseliger Arbeit besser zu nutzen. Durch wechselseitigen Einfluß gelangten Näh und Klöppelspitzen zu höchster künstlerisch-technischer Vollendung. Heute werden noch zuweilen Berandungen, Einsätze, Kragen und Manschetten in Häkelspitze, Näh- oder Klöppelspitze handgearbeitet, aber auch ganze Kleidungsstücke, wie Kleider, Blusen, Westen, Handschuhe und Mützen, letztere in Häkelspitze oder Strickspitze. Techniken von Knüpfspitzen, wie Filet und Makramee, werden für Netze und Beutel, aber auch für Kleidungsbesatz angewandt. Anleitungen geben Handarbeitshefte.

Maschinenspitzen gibt es seit Erfindung der Bobinetmaschine Anfang des 19.Jh. als Meterware. Klöppel-, Wirk- und Stickmaschinen sorgten für Vielfalt. Zu den für Kleidung gebräuchlichsten Maschinenspitzen zählen: Spachtel- oder Ausschneidspitze (gestickte Musterränder, in Handarbeit ausgeschnittene Hintergründe), Ätz- oder Luftspitze (gestickte Muster, Grund nachträglich entfernt), Bohrspitze (Lochstickerei in Gewebefläche), Tüllspitze (bestickter Tüllgrund), Raschelspitze (gewirkt), Häkelspitze und Klöppelspitze, meist in Form von Besatzstreifen, Kragen oder Einsätzen mit bewegter Randgestaltung. Sie ist von gleichartiger Handklöppelarbeit kaum zu unterscheiden. Die feinste heißt Valenciennespitze. Ein Zentrum der Spitzenindustrie ist Plauen im Vogtland.

Kategorien
Uncategorized

Streifen, Nadelstreifen, Bordüren, Fischgrat Onlineshop

Der Streifen ist ein Muster, das bei Geweben naturgemäß den Fadenlauf in einer Richtung durch Farb- oder Strukturunterschied betont. Streifen können aber auch unabhängig vom Fadenlauf auf einer Textilfläche angeordnet sein (z. B. durch Bedrucken, Besetzen, Besticken). Blockstreifen sind in gleichen Breiten und Abständen auf dem Untergrund verteilt. Sie werden angewandt bei Wäschestoff, Kleidung im Wäsche stil, auch bei Kostüm- und Anzugstoffen. Als Nadelstreifen bezeichnet man feine helle Linien auf dunklem Grund (klassische Form), die in Längsrichtung zur Stoffbahn eingewebt sind und bei Kostüm- und Anzugstoffen vorkommen. Fischgrat nennt man streifenförmig angeordnete Muster, die beim Weben in breiter Köperbindung mit wechselnder Gratrichtung (ähnlich bei der Fischgräte) entstehen und meist zweifarbig bei Kostüm- und Anzugstoffen angewandt werden. Bordüren sind ein dekorativer Kantenschmuck an Textilflächen, der gedruckt, gestickt oder eingewebt sein kann. An Kleidern und Röcken werden Bordüren häufig als Saumbetonung verwendet, an Blusen oder Oberhemden als Schmuck für Passen, Verschlußkanten, Kragen oder Manschetten.

Kategorien
Uncategorized

Schiaparelli, Gabardine, Pailletten, Chiffon als empfindliche Stoffe im Onlineshop kaufen

Stoffe wie Chiffon, Tüll und Spitze sind eindeutig empfindlicher als Wolle, Leder und Gabardine; Kleidung aus diesen zarten Materialien sollte also nur selten getragen werden und nur, wenn sie passt. Verwenden Sie stets gepolsterte Hügel für empfindliche Stoffe, um die gefurchteten perforierten Schultern zu vermeiden.

Eine fachkundige chemische Reinigung ist ein unerlasslicher Verbündeter, wenn es darum geht, Ihre Sammlerstücke in Form zu halten. Warum kaufen Sie nicht ein paar billige, mit Perlen oder Pailletten besetzte Kleider, um die Leistungsfähigkeit verschiedener Reinigungen zu testen, bevor Sie sich Ihr einmaliges Schiaparelli-Modell minieren lassen? Wichtig ist schließlich nicht, was Sie bezahlt haben, sondern unersetzlich ist das Stück für Sie, weil Sie es so lieben – aber versuchen Sie einmal, das einem Sachverständigen Ihrer Versicherung klarzumachen.

Kategorien
Uncategorized

Wie man Stumpenkerzen richtig einsetzt

Die Stumpenkerzen bekommt man in jedem grösseren Supermarkt, Real oder Edeka sowie bei den Drogeriemärkten DM oder Rossmann. Gelegentlich findet man sie auch in den Deko-Läden wie z.B. Nanu Nana. Die Stumpenkerzen kosten zwischen 2 und 10 EUR. Natürlich gibt es auch günstigere sowie extrem teure in der Oberklasse.

Aber wer weiss schon, ob die genauso gut sind. Die Stumpenkerzen haben z.B. einen Durchmesser von 5 cm und sind 12 cm lang. Man soll darauf achten, einen nicht brennbaren Unterteller zu Hause zu haben. Anstelle die Stumpenkerze einfach auf einen Teller zu stellen, kann man sie auch auf einen Kerzenhalter zu stecken. Die Kerze hat unterhalb ein Loch. Man den herrlich Duft sofort wahrnehmen, muss die Nase an die Kerze pressen. Die Kerze lässt sich sehr leicht entzünden, denn anders als bei den meisten Kerzen ist diese hier nicht mit Wachs überzogen, sondern sieht eher kordelartig aus. Es empfiehlt sich nicht den Docht vorher zu kürzen, obwohl er mit seinen 4 cm etwas zu hoch scheint. Der Docht kann sehr schnell runter brennen. Würde man ihn vorher kürzen, so würde er ertrinken.